Das Forum ist auf HTTPS umgestellt. Wenn Probleme beim anmelden auftreten: Cookies vom Forum löschen und u.U. Browser Cache leeren.

Einwanderungsbehörden wollen ab August die Visa-Run beenden

Erfahrungen, Eindrücke, Tips etc.
Forumsregeln
Bitte unbedingt vor einer Registrierung/Anmeldung lesen.
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Hancock
Member+
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 896 Mal
Danksagung erhalten: 1221 Mal
Kontakt:

Einwanderungsbehörden wollen ab August die Visa-Run beenden

#1

Beitrag von Hancock » 13.06.2017 14:19

Bangkok. Die Einwanderungsbehörden in Thailand haben angekündigt, dass sie ab dem 12. August 2017 keine Einreise von Ausländern mehr zulassen, die das Land nur kurzfristig aufgrund eines Visa-Run verlassen und anschließend sofort wieder nach Thailand zurückkehren.

Ab dem 13. August werden die betroffenen Personen, unabhängig von ihrer Wahl des Transportes, nicht mehr in der Lage sein nach Thailand zurück zu kehren. Die Einwanderungsbehörde hat bereits ihre Beamten angewiesen, den Ausländern, die nach einem Visa-Run wieder einreisen wollen, die Einreise zu verweigern.

Laut den Angaben der Einwanderungsbehörde sollen damit die Ausbeutung von Touristenvisa und Visumsbefreiungen, die von vielen Ausländern genutzt werden um in Thailand zu leben oder zu arbeiten, beendet werden.

Die so genannten Visa-Run sind bei vielen in Thailand lebenden Ausländern sehr beliebt und oftmals die einzige Möglichkeit, um ihren Aufenthalt in Thailand legal zu verlängern. Dass Problem ist nicht neu und den Behörden bereits seit Jahren bekannt. Zahlreiche Firmen werben im Internet mit ihren günstigen Bedingungen und Preisen für einen Visa-Run und bieten dafür tägliche Mitfahrgelegenheiten ins benachbarte Ausland an.

Die so genannten Visumsläufer sind diejenigen, die Thailand verlassen und sofort darauf wieder zurückkehren, um ihren Aufenthalt legal zu verlängern. Durch die Ausnutzung des 60-zägigen Touristenvisa und der 30-tägigen Visumbefreiungen können viele Ausländer illegal in Sprachschulen, Restaurants oder anderen Geschäften arbeiten.

Für viele Ausländer ist es wesentlich einfacher, Arbeitsplätze auf diese Art und Weise zu erhalten, als sich offiziell anzumelden. Viele Arbeitgeber scheuen die komplizierten Prozesse für eine Arbeitsgenehmigung und wollen so auch die ihrer Meinung nach unnötig anfallenden Kosten vermeiden.

Ein 46-jähriger Amerikaner der seinen Namen nicht nennen wollte sagte: „Ich habe so einen Visa-Run schon mehrmals gemacht, weil mein Arbeitgeber während meiner Probezeit keine Arbeitserlaubnis beantragen möchte. Er erklärte mir, dass er erst nach der erfolgreichen Beendigung meiner Probezeit über den Antrag für eine Arbeitserlaubnis nachdenken werde“.

„Wenn die Behörden jetzt anfangen, und die Visa-Run beenden, ist davon mit Sicherheit das Leben vieler Ausländer in Thailand betroffen“, fügte er hinzu.

Auch die Webseite der Einwanderungsbehörde wurde mittlerweile dementsprechend geändert und angepasst. Hier steht zu lesen: „Nachsicht wird nur noch bis zum 12. August 2017 gewährt. Das gilt allerdings nur für Passagiere, die mit dem Flugzeug in Thailand eintreffen. Ausländer, die nach Thailand kommen, müssen ein ordentliches Visum im Einklang mit dem Zweck ihres beabsichtigten Aufenthalts nachweisen können“.

Ab jetzt sollen die Ausländer mit einem Visa-Run einen zusätzliche „OI“ Out-In Marke neben ihrem neuesten aktuellen Stempel bekommen. Ab dem 13. August wird dann diesen Personen mit einem „OI“ Eintrag im Pass nicht mehr erlaubt, in Thailand einzureisen, falls sie kein ordentliches Visum nachweisen können.

...
Quelle und mehr: http://thailandtip.info/2017/06/13/einw ... n-beenden/

Benutzeravatar

DisainaM
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:45
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal

Re: Einwanderungsbehörden wollen ab August die Visa-Run beenden

#2

Beitrag von DisainaM » 13.06.2017 16:42

Thailand shutdown ist noch lange nicht abgeschlossen,

man wird sich noch viele Dinge einfallen lassen,

rechne damit, das man Ausländer, die in Thailand einreisen wollen, chippen lässt.

Benutzeravatar

DisainaM
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:45
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal

Re: Einwanderungsbehörden wollen ab August die Visa-Run beenden

#3

Beitrag von DisainaM » 13.06.2017 17:37

Realistisch ist, dass viele Selbständigen aus Deutschland, die noch keine Rente beziehen,
und in Thailand überwintern,
nun in Thailand reduziert werden,
weil Thailand auf die Einnahmen verzichtet,

(wohl weil sie in die falschen Taschen fliessen).

Benutzeravatar

thedi
Member+
Registriert: 28.04.2012 09:39
Wohnort: Manchakiri Khon Kaen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontakt:

Re: Einwanderungsbehörden wollen ab August die Visa-Run beenden

#4

Beitrag von thedi » 14.06.2017 03:14

Im hier zitierten Artikel aus dem Thailandtip wird als Quelle Thaivisa und The Nation angegeben. Ich finde aber weder bei den einen noch bei den anderen irgend etwas was man als Quelle für diesen Artikel bezeichnen könnte. :gruebel:

Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Benutzeravatar

DisainaM
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:45
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal

Re: Einwanderungsbehörden wollen ab August die Visa-Run beenden

#5

Beitrag von DisainaM » 14.06.2017 08:20

Danke thedi,
From August 13, people will not be able to re-enter the country, regardless of their choice of transport.
http://www.nationmultimedia.com/news/na ... c/30238504

gemeint war der 13. August 2014,

Seit diesem Jahr taucht der Artikel jedes Jahr mit veränderten Jahresdaten,
aber immer mit dem Pol Colonel Thirachai Dedkhad, als Zitierquelle, auf,

um für Verunsicherung zu sorgen

2014
No more Thai visa runs: Immigration will not let visa runners ...
https://www.thaivisa.com/.../742834-no- ... a-runs-imm...
Diese Seite übersetzen
14.07.2014 - 20 Beiträge - ‎11 Autoren
Visa runs have been common among foreigners in Thailand recently, ... back in will find an "O-I" (Out-In) mark next to their latest stamp marking entry. ... must seek a work permit and get the right type of visa," Thirachai said.
2015
Visa retire, Chiang Mai forum - Expat.com
www.expat.com/forum/viewtopic.php?id=464091
Diese Seite übersetzen
14.04.2015 - 11 Beiträge - ‎11 Autoren
Pol Colonel Thirachai Dedkhad, the superintendent at the Sa Kaew checkpoint, said officials under his supervision were not stopping visa
2016
BE WARNED: NO MORE VISA RUNS as of 13th August!
lovepattayathailand.com › News - Diese Seite übersetzen
18.07.2016 - Pol Colonel Thirachai Dedkhad said: “We have made it clear that if they want to work in Thailand, they must seek a work permit and get the right

in diesem Kontext bedeutet die aktuelle Nachricht im Tip,

wir können nicht mehr das schreiben, was wir wollen,
bleibt weg von Thailand,
und vertraut nicht den offiziellen Nachrichten,

so würde ich das zumindestens interpretieren.

Ob der gute Pol Colonel Thirachai Dedkhad, the superintendent at the Sa Kaew checkpoint, überhaupt noch im Amt ist,
oder schon längst pensioniert, vermag ich auch nicht zu sagen.

Benutzeravatar

DisainaM
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:45
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal

Re: Einwanderungsbehörden wollen ab August die Visa-Run beenden

#6

Beitrag von DisainaM » 03.04.2018 08:11

vor einem Jahr konnte ich mit meinem 1 year multiple non immigrant o Visa,
kurz vor Ablauf von 3 Monaten, den Visarun sparen, und in der immigration den Stempel für die nächsten 3 Monate bekommen.

Dieses Jahr sagte der Beamte, nein, ich müsse den visarun machen,

also morgens von Pattaya mit dem eigenen Wagen nach Pong nam ron,
dann von dort in einer dramatisch ausgebauten neuen 6 spurigen Strasse, zur --------grenzstation Pakkrat,
dort 1.700 Baht für den kambodschanischen Visaservice, und nach 40 Minuten wieder zurück nach Pattaya,
Benzinkosten 1500 Baht, Gesamtfahrzeit, 8 Stunden und 40 Minuten.

ach ja,
für den einen oder anderen ev nützlich,
Formulardownloadseite

http://immigrationbangkok.com/thailand- ... ion-forms/

Antworten