Auflockerung :-)

Musik, Bilder, Videos, TV-Tips
Forumsregeln
Bitte unbedingt vor einer Registrierung/Anmeldung lesen.
Benutzeravatar

Prasat
Member+
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1213 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3581

Beitrag von Prasat » 19.09.2018 22:30

Meint ein Gärtner zum anderen:
„Es heißt ja, dass es den Pflanzen gut tut, wenn wenn man ab und zu mit ihnen spricht.“

„Okay,“ erwidert sein Kollege, „dann gehe ich jetzt und beleidige das Unkraut!“

-----------------------------------------------

„Herr Ober, in dem Kirschkuchen sind ja gar keine Kirschen!“

„Ja logisch – im Hundekuchen sind ja auch keine Hunde…“

-----------------------------------------------

Drei Angeklagte stehen vor einem schielenden Richter.

Fragt der Richter den ersten:
„wie heissen Sie?“

Sagt der zweite:
„Huber Herr Richter“

Der Richter zum zweiten:
„Ich habe Sie gar nichts gefragt“

Da sagt der dritte:
„Ich habe gar nichts gesagt…“
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1213 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3582

Beitrag von Prasat » 20.09.2018 21:23

Ruft einer im Hotel an. Der Portier hebt ab:
„Guten Tag, was für ein Zimmer brauchen sie?“

Anrufer:
„Ein Zimmer mit Blick aufs Meer.

Der Portier wieder:
„Ahhh, da haben wir genau das richtige für Sie.

In der früh sehen sie ein Nebelmeer, zu Mittag ein Häusermeer, am Abend ein Lichtermeer und wenn sie den Vorhang zu ziehen sehen sie gar nichts mehr!“

---------------------------------------

Der Doktor untersucht den Patienten ganz genau und meint dann mit nachdeklichem Gesichtsausdruck:
„Wir müssen der Sache genau auf den Grund gehen und dann die Ursache für ihre Schlaflosigkeit eliminieren.“

Meint der Patient drauf:
„Das wird sicher schwierig, denn meine Frau hängt so an unserem Baby…“

---------------------------------------

„Entschuldigen Sie bitte, Herr Direktor“, stammelt der schüchterne Angestellte, „könnte ich vielleicht nächste Woche Urlaub haben? Meine Frau fährt auf Hochzeitsreise, und da würde ich gerne mitfahren!“
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1213 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3583

Beitrag von Prasat » 22.09.2018 00:44

Eine Frau beim Zahnarzt:
„Ich weiß nicht, was schlimmer ist: an den Zähnen gebohrt zu werden, oder ein Kind zu bekommen.“

Der Arzt:
„Sie müssen sich entscheiden, damit ich den Stuhl entsprechend einstellen kann…“

----------------------------------------------------

Ein Mann kommt zum Arzt und sagt:
„Herr Doktor, Sie müssen mir helfen. Ich bin mit meiner Manneskraft überhaupt nicht mehr zufrieden.“

Der Arzt sieht sich die Sache an und sagt dann:
„Ja, Mann, Sie haben das typische Gamsbart-Syndrom!“

„Was habe ich, Herr Doktor?“

„Na ja, Ihren Pinsel können Sie sich an den Hut stecken…“

----------------------------------------------------

Fragt ein Bauer den anderen:
„Hör mal, als dein Eber nicht mehr auf die Sau wollte – welches Mittel hat der Tierarzt denn verschrieben? Das soll doch so toll gewirkt haben!“

Der Nachbarbauer:
„Keine Ahnung, weiß ich wirklich nicht mehr…“

Und nach Sekunden des Nachdenkens:
„Ich kann dir nur sagen, dass es nach Pfefferminz schmeckte…“ :lol:
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1213 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3584

Beitrag von Prasat » 23.09.2018 01:15

Die Verkäuferin zum Chef:
„Die Dame lässt fragen, ob dieser Pullover einläuft.“

Der Chef:
„Passt der Pullover?“

„Eigentlich ist er etwas zu gross.“

„Dann läuft er ein.“

----------------------------------------------------

Ein Kunde betritt ein Kaufhaus und fragt einen Angestellten:
„Entschuldigung, wo bekomme ich denn einen Regenschirm?“

Gelangweilt, mit einer Geste, die nach oben zeigt, entgegnet der Verkäufer:
„Ersten Stock!“

„Nee, nee…“, sagt der Kunde, „erst`n Schirm…“

----------------------------------------------------

Prüfung auf der Stewardessenschule.

Der Prüfer fragt:
„Stellen Sie sich vor, meine Damen, Ihr Flugzeug stürzt in der Wüste ab. Sie allein überleben. In einer Oase. Dort sind 50 Beduinen, hungrig nach Frauen.“

Die Engländerin antwortet:
„Ich nehme mir das Leben.“

Die Amerikanerin:
„Ich trinke ’ne Flasche Whisky, das macht Mut.“

Die Französin sieht den Lehrer erstaunt an und fragt:
„Isch verstehe die Geschischte – aber wo iest das Problem?“ :keineahnung:
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1213 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3585

Beitrag von Prasat » 23.09.2018 22:01

Ein Irrer kommt zum Wärter und verlangt zwei Flaschen Bier. Der Wärter gibt ihm zwei Ohrfeigen und sagt:
„Hier hast du dein Bier.“

„Am nächsten Tag kommt der Irre wieder, verpasst dem Wärter zwei Ohrfeigen und sagt:
„Hier bringe ich die leeren Flaschen zurück!“

-----------------------------------------------

Stöhnt der Bauer:
„Jetzt bin ich total ruiniert. Ehe ich zur Kur fuhr, da sagte ich zu meinen Knecht, er solle die Hälfte der Kartoffeln auf der Markt bringen, und die andere Hälfte einlagern.“

„Ja,und?“

„Er hat sie alle durchgeschnitten!“

-----------------------------------------------

Ein Japaner, ein Amerikaner und ein Bayer treffen sich auf einer Messe für Telekomunikationsneuheiten.

Der Japaner führt seine neueste Entwicklung vor: [hält seine Hand mit ausgestrecktem Daumen und kleinen Finger ans Ohr]
„Hai, konischiwa.“

Die beiden anderen fragen ihn, was er da macht.

Der Japaner:
„Ich telefoniere! Das Mikro ist im kleinen Finger und der Höhrer im Daumen eingebaut.“

Dann fängt der Amerikaner an zu sprechen, einfach so. Die beiden anderen staunen.

Der Bayer fragt, was geht.

Amerikaner:
„Bei mir ist der Höhrer im Ohr implantiert und das Mikro in einem Backenzahn.“

Plötzlich fängt der Bayer an, ganz unruhig auf seinem Stuhl herumzurutschen, er rutscht mit dem Hintern hin und her, und die anderen beiden fragen, was er denn hat.

Antwort:
„Psssst! Bei mir kommt grad a Fax rein…“
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1213 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3586

Beitrag von Prasat » 24.09.2018 22:30

Der Zahnarzt hat eine Autopanne. Er holt sein Werkzeug, macht die Kühlhaube auf, greift nach der Zange und murmelt:
„Jetzt wird es aber ein bißchen weh tun.“

--------------------------------------------------

Streiten sich drei Versicherungsvertreter über die kuriosesten Fälle:

Der Erste erzählt von einem Fall, bei dem der Versicherte schrieb:
„…Ein Fußgänger kam plötzlich vom Bürgersteig und verschwand wortlos unter meinem Wagen.“

„Das ist doch gar nichts“, protzt der Nächste, „mir schrieb einer:
‚…Nachdem ich vierzig Jahre gefahren bin, schlief ich am Lenkrad ein!'“

„Ihr könnt ja noch lachen,“ sagt der Dritte im Bunde, „doch was soll ich mit dem machen, der mir folgendes schrieb:
‚…Ich habe gestern abend auf der Heimfahrt einen Zaun in etwa 20 Meter Länge umgefahren. Ich wollte Ihnen den Schaden vorsorglich melden, bezahlen brauchen Sie nichts, denn ich bin unerkannt'“

--------------------------------------------------

Ein Physikprofessor erklärte seiner Klasse ein besonders komplexes Konzept, als ein entgeisterter Student ihn unterbrach.

„Wozu lernen wir eigentlich den Kram?“, rief der junge Mann.

„Um Leben zu retten,“ entgegnete der Professor und machte dann weiter.

Ein paar Minuten später meldete sich der Student wieder.

„Wie rettet die Physik denn Leben?“

Der Professor starrte den Studenten einen Moment lang an.

„Physik rettet Leben,“ sagte er, „denn sie hält die Idioten aus der Medizin heraus.“
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1213 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3587

Beitrag von Prasat » 26.09.2018 00:33

Jetzt gehts rund, erst in Popo dann in Mund.

--------------------------------------------

Der Aufsichtsrat zum Vorstand:

„Na, wie macht sich denn der neue Buchhalter?“

„Toll, dieser Mann.“

„Kann er denn soviel?“

„Ja, er ist gelernter Friseur.“

„Und dann kann er Bücher führen?“

„Wieso führen? Frisieren, frisieren!“

-----------------------------------------------

Ein Polizist hält einen Autofahrer an, und fragt:
„Was ist mit ihren Bremslichtern los?“

Der Mann steigt aus, läuft um den Wagen und fängt bitterlich an zu weinen.

Der Polizist stutzt, schüttelt ungläubig den Kopf und sagt:
„Guter Mann, ich fragte Sie doch nur, was mit ihren Lichtern los ist…“

Antwortet der Mann schluchtzend:
„Und ich frage mich nur, wo mein Wohnwagen geblieben ist…“
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1213 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3588

Beitrag von Prasat » 27.09.2018 00:38

Unterhalten sich drei Manager was sie mit Ihrem Weihnachtsgeld gemacht habe.

Sagt der eine:
„Ich hab mir eine Yacht gekauft, meine Frau bekam einen Porsche und den Rest hab ich in Aktien angelegt.“

Darauf sagt der zweite:
„Bei mir war es ähnlich, ich hab mir ein Flugzeug gekauft, meiner Frau einen Jaguar und den Rest in Festgeld angelegt.“

Der dritte sagt:
„Ich hab mir eine Wohnung in Paris gekauft, meine Frau bekam ein Rennpferd und für den Rest hab ich Gold gekauft.“

Kommt der Pförtner in einem neuen Anzug daher. Fragen ihn die Manager was er mit seinem Weihnachtgeld gemacht hat.

Darauf der Pförtner ganz stolz:
„Ich hab mir einen neuen Anzug gekauft!“

„Und der Rest?“, fragen die Manager.

Antwortet der Pförtner:
„Ach, den hat die Oma drauf gelegt.“

-----------------------------------------

Die Krankenschwester kommt mit hochrotem Kopf und zerzausten Haaren aus dem Einzelzimmer und nestelt ihre Bluse zu.

Fragt der Chefarzt:
„Um Himmelswillen, ist etwas passiert?“

Die Schwester:
„Wie kann ich das jetzt schon wissen?“

-------------------------------------------------

Richter:
„Ich spreche Sie hiermit frei von der Anklage, sie hätten die 10.000 € gestohlen.“

Angeklagter:
„Prima. Darf ich das Geld dann behalten?“
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1213 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3589

Beitrag von Prasat » 27.09.2018 22:46

"Sie haben eine sehr seltene, sehr ansteckende Krankheit. Wir müssen Sie auf die Isolierstation verlegen und dort bekommen Sie nur Kartoffelpuffer und Spiegeleier zu essen.“

„Werd‘ ich davon den wieder gesund?“

„Nein, aber das ist das einzige, was sich unter der Tür durchschieben läßt.“

------------------------------------------------

Ein Österreicher kommt nach Bayern in den Fachhandel, um eine Leiter zu kaufen.

Er fragt den Verkäufer:
„Haben Sie eine Leiter, mit der ich bis auf’s Dach komme?“

Der Verkäufer bejaht und sie werden sich handelseinig.

Im Lager bedenkt der Verkäufer, daß er einen Österreicher bedient, und befestigt am oberen Ende der Leiter ein STOP-Schild.

Nach einer Woche erscheint die Frau des Österreichers im Fachhandel und beschwert sich bitterböse, ihr Mann sei von der Leiter gefallen und liege schwerverletzt im Krankenhaus.

Verkäufer:
„Ich habe doch extra ein STOP-Schild angebracht!“

Frau:
„Richtig. Mein Mann ist hochgestiegen. Dann hat er nach rechts und links geschaut und es war frei…“

-------------------------------------------------

Erwin bewirbt sich als Verkäufer in der Textilabteilung eines Kaufhauses.

Sein zukünftiger Chef sagt zu ihm:
„Ich stelle Sie einen Tag auf Probe ein.

Wenn Sie bis heute Abend diesen pinkfarbenen Anzug verkauft haben, gehört der Job ihnen.“

Nach einer halben Stunde ist der Anzug verkauft.

Der Chef: „Wie haben Sie den das gemacht?
Dieser Anzug war schon seit Monaten der Ladenhüter.“

Darauf Erwin:
„Es war eigentlich sehr einfach. Nur der Blindenhund hat gejault…“
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1213 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3590

Beitrag von Prasat » 28.09.2018 20:49

Neulich, in einer beschaulichen Praxis am Rande der Großstadt.

Sprechstundenhilfe zum Arzt:
„Herr Doktor,warum hüpft Herr Schneider durch’s Wartezimmer?“

Arzt:
„Er wollte wissen, wie sich Wehen anfühlen. Ich habe ihm einen Einlauf gemacht und zugenäht."

----------------------------------------------------

Zwei Bauern unterhalten sich.

„Ey, wo hast du denn dieses fürchterliche blaue Auge her?“

„Gestern beim Melken!“

„Wie denn das?“

„Och, die blöde Kuh hat die ganze Zeit so fürchterlich mit dem Schwanz geschlagen – da hab ich ihr nen Ziegelstein drangebunden…“

----------------------------------------------------

Fritz und Paul kannten sich schon seit der Kindheit.

Sie sind gemeinsam in die Schule und ins Gymnasium gegangen.

Sie haben immer alles gemeinsam gemacht und waren richtig dicke Kumpels. Aber nach der Matura ist die Zeit gekommen, wo ihre Wege nicht mehr die Gleichen waren.

Fritz studierte Bankwesen und Paul studierte Kunst.

Auch ihre Eltern hatten immer die selben Interessen. So kam es, daß beide Jünglinge von ihren Eltern einen grünen VW – Käfer auf ihren Lebensweg mitbekommen hatten.

Also setzten sich beide in ihr Auto und fuhren in ihr neues Leben.

Nach 10 Jahren trafen sich die zwei wieder und tauschten ihre Erfahrungen aus.

Fritz mit einem Peugot und Paul immer noch mit seinem Käfer.

Paul:
„Ja – was geht ab Mann?“

Fritz:
„Naja, ich fertig mit meinem Studium und bin jetzt Angestellter einer Bank. Und du?“

Paul:
„Jo, ich studier immer noch und geh gern im Park spazieren und wenn ich dort ein paar Flaschen rumliegen sehe, dann sauf ich den Rest aus und nimm sie mit nach Hause.“

Das Gespräch war beendet und beide gingen wieder ihrer Wege.

10 Jahre später trafen sie wieder einander.

Fritz mit einem dicken BMW und Paul mit seinem Käfer Paul:
„Na, was geht ab Mann?“

Fritz:
„Naja, ich bin jetzt Leiter einer Abteilung. Und du?“

Paul:
„Jo, ich studier immer noch und geh gern im Park spazieren und wenn ich dort ein paar Flaschen rumliegen sehe, dann sauf ich den Rest aus und nimm sie mit nach Hause.“

Erneut verstrichen 10 Jahre bis zum nächsten Treff.

Aber als es soweit war, kam Fritz mit einem Porsche und Paul mit einem GOLDENEN FERRARI!

Paul:
„Na, was geht ab Mann?“

Fritz:
„Naja, bin jetzt Bankdirektor. Und du?“

Paul:
„Jo, ich studier immer noch.“

Fritz:
„Ja, und wie kommst du zu dem Ferrari?“

Paul:
„Na, ich habe die Flaschen eingelöst…
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Antworten