Das Forum ist auf HTTPS umgestellt. Wenn Probleme beim anmelden auftreten: Cookies vom Forum löschen und u.U. Browser Cache leeren.

SIM-Karten Registrierung in TH

News, Reisen, Kultur, Politik etc.
Forumsregeln
Bitte unbedingt vor einer Registrierung/Anmeldung lesen.
Benutzeravatar

Topic author
hippo
Member+
Registriert: 03.06.2010 13:41
Wohnort: Berlin - Tempelhof
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 1258 Mal

SIM-Karten Registrierung in TH

#1

Beitrag von hippo » 06.01.2015 10:44

Na dann lasst euch mal schön überwachen...
SIM-Registrierung soll Politik nationaler Sicherheit werden
Bangkok - Die Regulierungsbehörde NBTC sagte, sie werde das Kabinett bitten, einem Plan zuzustimmen, wonach im Rahmen der nationalen Sicherheit alle SIM-Karten registriert werden müssen.

Nach diesem Plan soll die Telefonnummer auch eine persönliche Kennzahl werden, mit der man Zugang zum Internet bekommt.

NBTC-Generalsekretär Takorn Tantasith sagte, die Behörde wolle den Registrierungsprozess innerhalb von sechs Monaten umsetzen. Damit würde verhindert, dass Handys dem Land schaden können, weil sie für illegale Zwecke eingesetzt werden.

Die Registrierung würde Behörden dabei helfen, Websites zu schließen, die majestätsbeleidigende Inhalte enthalten und damit die nationale Sicherheit gefährden.

Handys werden auch von Terroristen benutzt, um Bomben zu zünden, mit ihnen werden illegale Geschäfte und Betrügereien durchgeführt.

Von den 110 Millionen SIM-Karten in Thailand sind 90 Prozent Prepaid. Von diesen sind nur rund zehn Prozent registriert.

Mitte letzten Jahres wurde bereits ein Registrierungsprozess eingeführt, wird aber kaum benutzt. Dabei müssen Kunden ihren Personalausweis vorlegen, von dem zusammen mit dem SIM-Kartencode ein Foto gemacht wird, das mit einem App an das entsprechende Telekommunikationsunternehmen übermittel wird. Seit Einführung im Juni 2014 kamen nur etwa 1,3 Millionen Kunden dieser Registrierung nach.
Wochenblitz
I'm not crazy. My reality is just different from yours.

Benutzeravatar

Topic author
hippo
Member+
Registriert: 03.06.2010 13:41
Wohnort: Berlin - Tempelhof
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 1258 Mal

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#2

Beitrag von hippo » 01.02.2015 08:47

Ab heute gilt die neue Regelung.
Ab heute müssen SIM-Karten registriert werden – Wir sagen Ihnen wo!

Thailand - Jeder, der mit einer Prepaid-SIM-Karte telefoniert, muss diese ab heute registrieren. Die Registrierungsfrist läuft bis Ende Juli.

Wenn die SIM-Karte nicht registriert wird, kann man nur noch Anrufe erhalten, selbst keine Anrufe tätigen und auch nicht im Internet surfen.

Wie der WOCHENBLITZ bereits berichtete, hatte die Regulierungsbehörde NBTC diese Vorschriften erlassen und fordert damit jeden Handy-Nutzer auf, bis zum 31. Juli persönliche Angaben über seine Person zu machen, sofern man nicht mit einem Handyvertrag, sondern mit einer Prepaid-SIM telefoniert. Bei Kunden, die einen Vertrag abgeschlossen haben, ist eine Registrierung nicht notwendig, weil Angaben über die Person bereits vorliegen.

Benötigt werden Angaben wie Name, Personal- oder Reisepassnummer und die Telefonnummer, die registriert werden soll.

Wenn man Thai ist, kann man die SIM-Nummer mit dem Personalausweis registrieren, Ausländer benötigen hierfür ihren Pass.

Dafür muss man sich zu einem sogenannten „Subscriber Information Registration Point“ begeben. Zu finden sind diese in den Einkaufszentren Big C und Tesco Lotus und in den Filialen der Einzelhandelskette 7-Eleven. Es soll später auch möglich sein, sich in Filialen der Krung Thai Bank zu registrieren. Die Registrierung ist auch bei der Regulierungsbehörde NBTC möglich. (Geschäftsräume der Behörde befinden sich in Bangkok und Phuket.)

Eine weitere Möglichkeit ist, die SIM-Nummer in einem Geschäft des jeweiligen Mobilfunkanbieters (True, DTAC oder AIS) zu registrieren.

Wenn man sich zwischen dem 1. Februar und 31. Juli nicht in Thailand befindet, scheint es keine Möglichkeit zu geben, eine SIM-Nummer registrieren zu lassen.

Touristen, die nach Thailand kommen und eine Prepaid-SIM-Karte erwerben, müssen zukünftig einen Pass vorlegen, damit die SIM-Karte registriert werden kann.

Wer kürzlich eine SIM-Karte erworben hat, sollte durch den Mobilfunkanbieter im Zweifelsfall prüfen lassen, ob diese bereits registriert ist. Zwar ist die Vorschrift, dass SIM-Karten registriert werden sollen, nicht neu, sie wurde bislang aber weitestgehend ignoriert.

Bei Fragen kann man sich telefonisch an die Mobilfunkanbieter wenden:

AIS: 1175 in Thailand oder 66 22 99 50 00 von außerhalb

DTAC: 1678 in Thailand oder 66 22 02 80 00 von außerhalb

True: 1331 in Thailand oder 66 89 100 13 31 von außerhalb
Wochenblitz
I'm not crazy. My reality is just different from yours.

Benutzeravatar

Hancock
Member+
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 889 Mal
Danksagung erhalten: 1220 Mal
Kontakt:

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#3

Beitrag von Hancock » 01.02.2015 18:10

Soll das jetzt bedeuten, dass ich die SIM-Karte meiner letzten Tour ohne Registrierung nicht mehr verwenden kann? Sie ist noch bis Oktober gültig, und ich fliege ja bereits wieder im Juni. :gruebel:

Benutzeravatar

luftretter
Member+
Registriert: 03.06.2010 15:49
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#4

Beitrag von luftretter » 01.02.2015 20:34

Dann hast in Deinem Urlaub ja noch bis 31.07. Zeit die SIM registrieren zu lassen, falls Du die Karte nach dem Stichtag weiterverwenden möchtest.
Falls nicht, brauchst du einfach nix tun...
„"Herr Doktor, was glauben Sie, wie alt kann ich werden?" - "Rauchen Sie?" - "Nein." - "Trinken Sie?" - "Nein." - "Frauen?" - "Niemals." - "Warum wollen Sie alt werden?"“

Benutzeravatar

Rene
Member+
Registriert: 22.10.2007 16:57
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontakt:

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#5

Beitrag von Rene » 02.02.2015 16:20

Bin heute zu diesem Thema von einem Bekannten gefragt worden. Er fliegt immer Weihnachten/Neujahr mit seiner Frau nach THL und hat jetzt noch ca. 600 THB auf der Karte.

Kann man die Registrierung auch übers I-Net machen oder einem Reisenden die Karte und Passkopie mitgeben ?

Gruß
think different

Benutzeravatar

Derk
Member+
Registriert: 08.07.2013 09:54
Wohnort: Bali
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#6

Beitrag von Derk » 02.02.2015 16:25

Ich hatte nicht vor vor Ende Juli wieder in Thailand aufzuschlagen nur um meine alte Telefonnummer zu registrieren.
Könnte vielleicht jemand in Erfahrung bringen ob das auch aus dem Ausland möglich ist?
Ich bin bei DTAC...

Bye,
Derk
Ja, es ist etwas besonderes einen göttlichen Körper zu haben - aber musste es ausgerechnet der von Buddha sein?

Benutzeravatar

Wuppertaler
Member
Registriert: 13.10.2014 05:21
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#7

Beitrag von Wuppertaler » 03.02.2015 07:46

Frag doch am besten DTAC selbst:
http://www.dtac.co.th/en/help/form.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar

franky53
Member+
Registriert: 15.08.2013 12:26
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#8

Beitrag von franky53 » 03.02.2015 09:54

[quote="Derk";p=61951]Ich hatte nicht vor vor Ende Juli wieder in Thailand aufzuschlagen nur um meine alte Telefonnummer zu registrieren.
Könnte vielleicht jemand in Erfahrung bringen ob das auch aus dem Ausland möglich ist?
Ich bin bei DTAC...

Bye,
Derk[/quote]
was ich gelesen habe ,muss man "in person" registrieren. du könntest aber jemandem die Karte zukommen lassen ,der sie auf seinen Namen registriert.

Benutzeravatar

Khun Han
Member+
Registriert: 23.10.2010 23:34
Wohnort: Bangkok
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 1296 Mal
Kontakt:

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#9

Beitrag von Khun Han » 04.02.2015 11:43

Wir haben heute unsere Telefonnummern registrieren lassen, eher zufällig im Mega Bangna. Als wir an einem True Move Laden vorbei kamen, fragten wir, wie die Registrierung abläuft. Ein junger Angestellter machte mit seinem Handy ein Foto von der ID-Karte meiner Frau, holte auf ihrem Handy die Nummer aufs Display und knipste es ebenfalls. Das war´s.

In der dtac-Niederlassung gegenüber nahm ein junger, hustender Schnösel die Simkarte aus meinem Handy, legte sie zusammen mit meinem Thai-Führerschein in einen Schablone (den Pass hatte ich zwar dabei, aber er war nicht notwendig) und diese in den Drucker. Nachdem er Papier hatte nachlegen lassen, kam ein Formular heraus, auf dem ich Namen, Adresse und Nummer eintragen sollte. Da es nur auf Thai war, hatte ich etwas Schwierigkeiten damit. Doch auf der Rückseite des Führerscheins steht ja kleingedruckt meine Adresse, sodass er das Formular selbst ausfüllen konnte. Ein anderer Angestellter half meiner Frau beim Ausfüllen ihres Formulars für ihre 2. Telefonnummer, nachdem er dieses ebenso über den Drucker mit ihrer Simkarte und ihrem Ausweis hergestellt hatte.

Als wir kurze Zeit später im Ikea zu Mittag aßen (reichlich, gut und günstig), kam schon die SMS in Thai auf mein Handy mit der Bestätigung der Registrierung. Schmartfons benutzen wir übrigens nicht.
Ceterum censeo wasum esse del.

Benutzeravatar

hello_farang
Member+
Registriert: 03.06.2010 17:10
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1054 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#10

Beitrag von hello_farang » 04.02.2015 14:59

Hauptsache,
die Schnuckis hinter dem Tresen sind lecker, leicht schuechtern, und wissem genau wie man mit dem Geraet umgehen muss. .. :cool:

Ich musste meine neue SIM schon anno 2012 mit Passport bestaetigen lassen.

Chock dii, hello_farang
Es ist die Selbstverstaendlichkeit, die zu allem fuehrt

Antworten