Das Forum ist auf HTTPS umgestellt. Wenn Probleme beim anmelden auftreten: Cookies vom Forum löschen und u.U. Browser Cache leeren.

Bundesliga

und was man dafür hält.
Forumsregeln
Bitte unbedingt vor einer Registrierung/Anmeldung lesen.
Benutzeravatar

Topic author
messma2008
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:39
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1344 Mal
Danksagung erhalten: 738 Mal

Bundesliga

#1

Beitrag von messma2008 » 15.07.2016 17:20

nun ists ja bald wieder soweit, der balla rollt bald wieder.

2 interessante neuigkeiten:

1. rb leipzig ist gekommen um zu bleiben

RB Leipzig nimmt seine erste Bundesligasaison in Angriff. Bisher gaben die Bullen knapp 30 Millionen Euro aus. Im Interview mit dem kicker schloss Rangnick weiter Neuzugänge nicht aus. Die Akzeptanz von RB nahm in seinen Augen zuletzt enorm zu.
http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... kader.html


2. götze kommt wohl zurück zum bvb

Die Rückkehr von Weltmeister Mario Götze zu Borussia Dortmund ist anscheinend perfekt. Verschiedene Medien berichteten am Freitag übereinstimmend, dass der Transfer des Offensivspielers von Rekordmeister FC Bayern München zum BVB in trockenen Tüchern sei.
http://www.t-online.de/sport/fussball/b ... rfekt.html


Edit: 2016/2017 aus dem Topic entfernt
Der Staat ist der natürliche Feind des Bürgers. Freiheit gibt es nur in der Anarchie.

Benutzeravatar

Maenamstefan
Member+
Registriert: 03.06.2010 18:42
Wohnort: Berlin-Schöneberg
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 489 Mal
Kontakt:

Re: Bundesliga 2016/2017

#2

Beitrag von Maenamstefan » 25.07.2016 15:49

Heute hat die alte Dame Hertha Geburtstag - 124 Jahre alt :bravo: :anstoss:
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst. (Albert Schweitzer)

Benutzeravatar

Topic author
messma2008
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:39
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1344 Mal
Danksagung erhalten: 738 Mal

Re: Bundesliga 2016/2017

#3

Beitrag von messma2008 » 25.07.2016 16:09

Maenamstefan » 25 Jul 2016, 15:49 hat geschrieben:Heute hat die alte Dame Hertha Geburtstag - 124 Jahre alt :bravo: :anstoss:
oh verdammt soll ich nett oder mies sein, die engelchen und teufelchen auf meiner schulter kämpfen grade
ok, engelchen hat gewonnen, herzlichen glückwunsch alte tante zum geburtstag ...
... 124? so spieln die och ... pssst ... verdammtes teufelchen ... :cool:
Der Staat ist der natürliche Feind des Bürgers. Freiheit gibt es nur in der Anarchie.

Benutzeravatar

Topic author
messma2008
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:39
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1344 Mal
Danksagung erhalten: 738 Mal

Re: Bundesliga 2016/2017

#4

Beitrag von messma2008 » 25.07.2016 16:12

... und der bvb kooft nach götze, och noch schürrle und gomez.
so gut ausgestattet wirds vielleicht nen interessanterer titelkampf als letztes jahr :gruebel:
Der Staat ist der natürliche Feind des Bürgers. Freiheit gibt es nur in der Anarchie.

Benutzeravatar

Hancock
Member+
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 891 Mal
Danksagung erhalten: 1220 Mal
Kontakt:

Re: Bundesliga 2016/2017

#5

Beitrag von Hancock » 25.07.2016 17:40

Die Sache mit Gomez ist eine Falschmeldung aus der Türkei! :-)

Benutzeravatar

Maenamstefan
Member+
Registriert: 03.06.2010 18:42
Wohnort: Berlin-Schöneberg
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 489 Mal
Kontakt:

Re: Bundesliga 2016/2017

#6

Beitrag von Maenamstefan » 26.07.2016 13:24

messma2008 » 25 Jul 2016, 16:09 hat geschrieben:
Maenamstefan » 25 Jul 2016, 15:49 hat geschrieben:Heute hat die alte Dame Hertha Geburtstag - 124 Jahre alt :bravo: :anstoss:
... 124? so spieln die och ... pssst ... verdammtes teufelchen ... :cool:
Naja, der Vorläufer von Union - F. C. Union 1892 - ist genau so alt und spielt eine Liga tiefer... :-p
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst. (Albert Schweitzer)

Benutzeravatar

Maenamstefan
Member+
Registriert: 03.06.2010 18:42
Wohnort: Berlin-Schöneberg
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 489 Mal
Kontakt:

Re: Bundesliga 2016/2017

#7

Beitrag von Maenamstefan » 26.07.2016 13:25

Und Gomes braucht der BVB ja nun garnicht... :wink:
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst. (Albert Schweitzer)

Benutzeravatar

Hancock
Member+
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 891 Mal
Danksagung erhalten: 1220 Mal
Kontakt:

Re: Bundesliga 2016/2017

#8

Beitrag von Hancock » 06.08.2016 00:06

Bald geht es wieder los. Die Mannschaften sind fleißig im Training und schwitzen für Ruhm und Ehre. Borussia muss drei namhafte Abgänge verkraften. Ok, nur ein Abgang tut wirklich weh. Der eine Herr war in den letzten Jahren dauernd verletzt und hat so kaum eine Rolle gespielt. Der andere Herr wurde zwei Jahre mitgeschleppt, und hat dann ein paar gute Spiele gemacht. Aber immer nur, wenn es um nichts ging. Aber auf dem Papier drei große Namen!
Trotz der Abgänge herrscht eine ziemliche Euphorie im Umfeld. Susie Zorc scheint gut eingekauft zu haben. Viele fühlen sich an 2011 erinnert. Damals hatten wir eine junge, hungrige Mannschaft mit riesigem Potential, die es bis zur Meisterschaft gebracht hat. Das Potential der jungen Spieler von Borussia heute ist sicherlich noch höher als damals. Susie hat einige der absoluten Top-Talente Europas nach Dortmund geholt. Ich nenne nur Mor und Dembele. Zusätzlich wurde die Twitter-Gruppe Reus, Götze und Schürrle vereint. Und Rode könnte sich auch als Volltreffer erweisen. Er hatte bei den Seppels keine wirkliche Chance, sein Name war einfach nicht groß genug.

Ich bin für die kommende Saison aber ein wenig skeptisch. Es wurden acht neue Spieler geholt. Wenn davon nur vier oder fünf spielen, gleicht das einer total umgekrempelten Mannschaft. Die müssen sich alle erst einspielen. Und fähig sein, ihr Potential dauerhaft abzurufen. Prinzipiell können wir jede Mannschaft der Welt schlagen. Ich befürchte nur, es wird an der Konstanz fehlen. Für Platz 2 wird es reichen, mehr aber nicht. Aber in der Saison 2017/2018 könnte die Mannschaft richtig durchstarten! Da ist für mich alles möglich! Die nächste Spielzeit ist für mich daher so etwas wie eine Zwischensaison. :-)

Benutzeravatar

Hancock
Member+
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 891 Mal
Danksagung erhalten: 1220 Mal
Kontakt:

Re: Bundesliga 2016/2017

#9

Beitrag von Hancock » 05.09.2016 23:32

Keine Lust auf gemeinsamen Fan-Schal
Borussia Dortmund verbietet RB Leipzig Logo-Nutzung

Düsseldorf. Fürs erste Bundesliga-Heimspiel hatte sich RB Leipzig etwas Besonderes ausgedacht: einen gemeinsamen Fanschal mit Borussia Dortmund. Doch die Westfalen spielen da nicht mit - sie haben dem Neuling das Verwenden des BVB-Logos untersagt.

Der Begegnungsschal für das Duell mit dem BVB am kommenden Samstag sollte so aussehen: Auf der einen Hälfte Rot-Weiß für Leipzig, auf der anderen Schwarz-Gelb für den BVB. Am Ende sollte das jeweilige Vereinswappen abgedruckt werden. Doch der BVB hat sein Veto eingelegt und gegenüber der "Bild"-Zeitung erklärt, "an einem solchen Schal kein Interesse" zu haben.

Und was machen die Leipziger? Sie produzierten den Schal trotzdem. Ganz ohne die Vereinsfarben und das Wappen des BVB. Auf der Seite, die für die Westfalen vorgesehen war, steht nun einfach "Dortmund" in weißen Buchstaben auf rotem Grund.

Auf der Facebook-Seite des BVB wird die Entscheidung der Dortmunder Klubbosse, RB die Nutzung des Vereinslogos zu untersagen, größtenteils gefeiert – auch von Nicht-BVB-Fans. "Wer will mit diesem Dreck auch in Verbindung gebracht werden. Da sage ich als Bayernfan bravo und hoffe, dass mein Verein nachzieht", schreibt etwa User Kevin Müller. "Wann rafft RB mal, dass man diesen Brause-Plastik-Club nicht in der Liga haben will", wird Rene Schmidt ein bisschen drastischer.

...
Quelle und etwas mehr: http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.6234495


Bild :super:

Benutzeravatar

paulsson
Member+
Registriert: 03.06.2010 22:38
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Bundesliga 2016/2017

#10

Beitrag von paulsson » 06.09.2016 00:44

Eine Aktiengesellschaft verbietet ein Logo. :kopfhau:

Antworten