Das Forum ist auf HTTPS umgestellt. Wenn Probleme beim anmelden auftreten: Cookies vom Forum löschen und u.U. Browser Cache leeren.

DSGVO

...über Thailand, über Deutschland oder über irgendwas
Benutzeravatar

ernte
Member+
Registriert: 03.06.2010 13:03
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: DSGVO

#21

Beitrag von ernte » 30.05.2018 15:01

Wenn`s nicht so ernst wäre könnte man lachen

https://www.heise.de/security/meldung/l ... 57866.html

Benutzeravatar

phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 377 Mal

Re: DSGVO

#22

Beitrag von phimax » 05.06.2018 10:18

Wäre schön, wenn das Schule macht und sich andere Unternehmen anschliessen würden:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... eitrag.rdf
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 377 Mal

Re: DSGVO

#23

Beitrag von phimax » 05.06.2018 10:21

Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Hancock
Member+
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 890 Mal
Danksagung erhalten: 1220 Mal
Kontakt:

Re: DSGVO

#24

Beitrag von Hancock » 12.06.2018 18:15

Skandal? Spanische Liga spioniert mit Handy-App

Das hört man auch nicht alle Tage: Dank der Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, haben spanische Nutzer erfahren, dass die App ihrer Fußball-Liga übers Mikro nach nicht lizenzierten, öffentlichen Übertragungen fahndet.

Auf Verlangen ihrer Kunden müssen Unternehmen alle personenbezogenen Daten herausgeben - oder sie teilweise oder ganz löschen. Rechtsgrundlage für die Ansprüche ist die neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union. Die DSGVO bietet somit ein "Recht auf Vergessenwerden" oder Einsicht in gespeicherte Daten - und ist seit dem 25. Mai 2018 zusammen mit der sogenannten JI-Richtlinie für den Datenschutz in den Bereichen Polizei und Justiz der gemeinsame Datenschutzrahmen in der EU.

Und sie hat nun auch einen bemerkenswerten Fall im spanischen Fußball aufgedeckt: Denn die Primera Division (oder La Liga) kann mit ihrer offiziellen Smartphone-App das Mikrofon der Nutzer-Handys aktivieren, um darüber nach unlizenzierten öffentlichen Übertragungen von Ligaspielen zu fahnden. Wie die Tageszeitung "El Pais" berichtet, kam die Praxis erst mit dem Wirksamwerden der neuen DSGVO ans Licht. An dem Vorgehen der Betreiber gibt es nun jede Menge Kritik - immerhin ist die App mit allein 10 Millionen Android-Nutzern häufig genutzt.

Verantwortliche des spanischen Fußballs haben indes bereits zugegeben, dass die App während der Ligaspiele das Mikrofon des Endgerätes aktiviert, um anschließend zu ermitteln, ob in der Umgebung des Smartphones eine öffentliche Übertragung läuft. Per GPS werde im Anschluss der exakte Ort ermittelt. Wird nun eine nicht lizenzierte, öffentliche Übertragung ermittelt, erhalten die Betreiber der App einen Hinweis und können gegen die Verantwortlichen vorgehen.

...
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... y-app.html


:motz:

Antworten