Das Forum ist auf HTTPS umgestellt. Wenn Probleme beim anmelden auftreten: Cookies vom Forum löschen und u.U. Browser Cache leeren.

Was gab es heute zu essen?

...über Thailand, über Deutschland oder über irgendwas
Benutzeravatar

Prasat
Member+
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1201 Mal
Danksagung erhalten: 931 Mal

Re: Was gab's denn heute bei Euch zu essen?

#141

Beitrag von Prasat » 17.02.2013 15:51

Unlängst war das Abendessen wieder mal übelst scharf, hat gebrannt wie Sau und nen Schluckauf verursacht.
Hinterher hatte ich einen übersäuerten Magen mit Sodbrennen und am nächsten Morgen Popobrennen.

[
:zorn: :ruelps:
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

resci
Member+
Registriert: 15.06.2010 23:05
Wohnort: Vondralbra
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Was gab's denn heute bei Euch zu essen?

#142

Beitrag von resci » 23.03.2013 08:30

[quote="Prasat";p=48775]Unlängst war das Abendessen wieder mal übelst scharf, hat gebrannt wie Sau und nen Schluckauf verursacht.
Hinterher hatte ich einen übersäuerten Magen mit Sodbrennen und am nächsten Morgen Popobrennen.[/quote]

scharf essen war früher kein Problem. Heute geht das nicht mehr. Bekomm sofort Sodbrennen. Genauso wie wenn ich abends Wurst oder anderes schweres Zeugs esse und mich dann sofort hinlege.
Muss nach dem Essen immer einen Spaziergang machen, dann hab ich keine Probleme.

resci
"Es ist nie zu spät, nichts zu tun."
- Konfuzius 551-479 v. Chr., chinesischer Philosoph

Bild


Micha
Member+
Registriert: 04.06.2010 18:23
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Was gab es heute zu essen?

#143

Beitrag von Micha » 20.01.2018 13:42

Bild

Bild


Falls ich den einschlägigen Thread übersehen habe, bitte ich um Entschuldigung, Verschiebung, Löschung.


Micha
Member+
Registriert: 04.06.2010 18:23
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: Was gab es heute zu essen?

#144

Beitrag von Micha » 27.01.2018 13:49

Bild

Bild

Benutzeravatar

Khun Han
Member+
Registriert: 23.10.2010 23:34
Wohnort: Bangkok
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 1296 Mal
Kontakt:

Re: Was gab es heute zu essen?

#145

Beitrag von Khun Han » 28.01.2018 03:40

Schöner Thread, schöne Bilder. Ein paar erklärende Worte wäre nett.

PS. Wann schmeisst Ihr diesen w. endlich raus?
Ceterum censeo wasum esse del.


Micha
Member+
Registriert: 04.06.2010 18:23
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: Was gab es heute zu essen?

#146

Beitrag von Micha » 28.01.2018 06:54

Khun Han hat geschrieben:
28.01.2018 03:40
Schöner Thread, schöne Bilder. Ein paar erklärende Worte wäre nett.
zu #3. Das ist zweimal GaengKhiowan - unterschiedlich scharf. Und einmal Pad Kii Mau. Besonderheit bei diesen Gerichten, statt normalem Schweinefleisch sind die mit Wildschwein zubereitet. Drei Portionen für zwei Leute.

Benutzeravatar

Khun Han
Member+
Registriert: 23.10.2010 23:34
Wohnort: Bangkok
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 1296 Mal
Kontakt:

Re: Was gab es heute zu essen?

#147

Beitrag von Khun Han » 28.01.2018 12:47

Mittagessen auf dem Khlong Lat Mayom Floating Market unter Hunderten von Einheimischen und vielen Touristen. Gerichte holt man sich von den unzähligen Ständen. Danach geht’s zum Bootfahren. Es gibt verschiedene Touren, vom Paddelboot für 20 Baht, über Trips zu einem Wat und zu einer Orchideenfarm für 60 Baht (100 für Farangs) bis zu Privatfahrten für 1000 Baht.

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Khun Han am 28.01.2018 13:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Khun Han
Member+
Registriert: 23.10.2010 23:34
Wohnort: Bangkok
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 1296 Mal
Kontakt:

Re: Was gab es heute zu essen?

#148

Beitrag von Khun Han » 28.01.2018 13:47

Wir waren mit dem Schwager unterwegs, mit seinem kleinen Songthaeo, mit dem er sein Geld verdient (ein sog. Dosenauto, ein Lot Grabong). Mit dabei Schwägerin, Nichte und Kind der 2. Nichte. Wir wohnen nicht weit weg von diesem Markt. Wir sind nicht in den Norden umgezogen, sondern ans andere Ende von Bangkok. Früher fuhren wir mit dem Taxi von unserer Haustüre zum Suvarnabhumi 8 km, jetzt sind es 68 km.

Der Sohn kann uns nun nicht mehr so oft mitnehmen. Letzte Woche waren wir aber zusammen 2 Tage in Hin Hin. Und jedes Jahr mindestens einmal in Ciang Mai.


Micha
Member+
Registriert: 04.06.2010 18:23
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: Was gab es heute zu essen?

#149

Beitrag von Micha » 28.01.2018 14:07

Heute im IKOI Frankfurt

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

franky53
Member+
Registriert: 15.08.2013 12:26
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Was gab es heute zu essen?

#150

Beitrag von franky53 » 28.01.2018 16:08

Micha hat geschrieben:
28.01.2018 06:54
Und einmal Pad Kii Mau. Besonderheit bei diesen Gerichten, statt normalem Schweinefleisch sind die mit Wildschwein zubereitet. Drei Portionen für zwei Leute.
sind die Bilder aktuell? Klingt interessant mit dem Windschein, gibt es das jetzt zu kaufen?

Antworten