Das Forum ist auf HTTPS umgestellt. Wenn Probleme beim anmelden auftreten: Cookies vom Forum löschen und u.U. Browser Cache leeren.

Facebook & der Datenschutz

...über Thailand, über Deutschland oder über irgendwas

Bist du bei Facebook?

ja
7
50%
nein
7
50%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 14

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Facebook & der Datenschutz

#1

Beitrag von phimax » 07.02.2018 09:27

Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Re: ungoogle your life

#2

Beitrag von phimax » 07.02.2018 09:48

Jetzt hat es Thema sogar in die ARD geschafft:

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/fa ... g-101.html
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Re: ungoogle your life

#3

Beitrag von phimax » 07.02.2018 10:38

Anonymus hat geschrieben:
07.02.2018 09:50
Das beantwortet aber noch nicht meine Frage!
Du nimmst dir doch die Zeit und suchst in den Foren alte Beiträge von mir, um ein wenig "Pulver" gegen mich zu bekommen. Du solltest bei deiner Suche einfach mal den Focus ändern, dann würdest du auch deine Antwort finden :-p
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Re: ungoogle your life

#4

Beitrag von phimax » 07.02.2018 11:42

weil ich keiner bin und nie einer war :-p
Wollte auch nur mal sehen, wie du so tickst resp. in welche Richtung deine Vermutungen gehen - Sorry :-)
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Re: ungoogle your life

#5

Beitrag von phimax » 12.02.2018 14:06

Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Facebook & der Datenschutz

#6

Beitrag von phimax » 02.04.2018 12:08

BTW: Eigentlich dürfte in letzten Wochen keinem ein Thema entgangen sein: Facebook.
Kritikern war schon lange klar, das Facebook ein Werbekonzern ist, der die Macht hat seine Nutzer zu manipulieren und es auch bedenkenlos macht.

Für alle die nicht verzichten können oder wollen, vermindert eure Datenspuren.
Hier Tips, wie ihr das machen könnt.
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Re: ungoogle your life

#7

Beitrag von phimax » 05.04.2018 15:26

Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Re: ungoogle your life

#8

Beitrag von phimax » 06.04.2018 18:54

https://netzpolitik.org/2018/facebook-l ... ht-privat/
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Re: ungoogle your life

#9

Beitrag von phimax » 14.04.2018 10:07

Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Re: ungoogle your life

#10

Beitrag von phimax » 14.04.2018 17:57

MS ist seit einiger Zeit auch ins Big-Data Geschäft eingestiegen. Mit Windows 10 ist es selbst für Firmen schwer, die Übermittlung von Daten am MS zu unterbinden - gilt auch für die Bundesregierung. Trotz vieler Anpassungen werden immer noch Daten übermittelt, die sich nicht identifizieren lassen.

Ist mit ein Grund, warum ich W10 nicht nutze und immer mehr mit Linux mache. Sicher, das eine oder andere Programm fehlt und in die Alternativen muss man sich einarbeiten (Gimp z.B), aber imho lohnt es sich.
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Antworten