erster Feldtest mit der DJI Osmo

und andere Männerspielzeuge
Forumsregeln
Bitte unbedingt vor einer Registrierung/Anmeldung lesen.
Benutzeravatar

Topic author
DisainaM
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:45

Re: erster Feldtest mit der DJI Osmo

#11

Beitrag von DisainaM » 15.12.2016 06:19

Nicht alle szehnen im video wurden MIT der osmo gedreht auch das Motorola handy kam zum einsatz. Klar qualitaetsunterschied hatter aber angst das der laser die osmo trifft

Gesendet von meinem H160 mit Tapatalk

Benutzeravatar

Topic author
DisainaM
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:45

Re: erster Feldtest mit der DJI Osmo

#12

Beitrag von DisainaM » 24.01.2017 08:02

am Samstag getestet,

tanzen mit der Osmo :ewink:

ist ok,
wenn man ohne Monitor, aus dem Bauch filmt,

und die Kamera beim tanzen in alle möglichen Richtungen schwenkt,

das Weitwinkelobjektiv ist gnädig. ;-D

https://www.youtube.com/watch?v=cDpjuhw_AnE

zum Abschluss noch was,

was ist in Thailand gerade ein angesagtes HipHop Video mit einem alten Benz ?

genau :eyeroll:

https://www.youtube.com/watch?v=ZL0QEqRmHuI

Benutzeravatar

wasa
Member+
Registriert: 05.07.2010 09:46
Wohnort: Bangkok Suburb

Re: erster Feldtest mit der DJI Osmo

#13

Beitrag von wasa » 24.01.2017 09:32

Das sie dich da reingelassen haben oder dachte man du bist vom Fernsehen?
Sawatdi khrap khau igae

Benutzeravatar

Topic author
DisainaM
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:45

Re: erster Feldtest mit der DJI Osmo

#14

Beitrag von DisainaM » 24.01.2017 09:57

ich setz mal 3 Bilder vom letzten Samstag rein,

Bild

Bild

Bild

bei Westin Pool Parties gibt es mit am meisten Herren ü 60,

im Verhältnis zu anderen BKK Pool Parties.

Vor 1 Woche, in der Pool Party im Double Tree Hilton, war das anders,

https://www.youtube.com/watch?v=IzukXjD4GZg

da fühlte ich mich auch nicht optimal wohl,
(da dominierten die jungen ausländischen Studenten)

aber am Samstag, im Westin, war es ok,
und tanzen (Rythmische Kamerabewegungen :lol: ) auch kein Problem.

Benutzeravatar

wasa
Member+
Registriert: 05.07.2010 09:46
Wohnort: Bangkok Suburb

Re: erster Feldtest mit der DJI Osmo

#15

Beitrag von wasa » 24.01.2017 10:28

Okay nehme alles zurueck,bin doch nicht mehr up to date.
Ich hoffe du bist da ohne weibliche Begleitung hingegangen und nicht nur wegen DJI Osmo.
Sawatdi khrap khau igae

Benutzeravatar

Topic author
DisainaM
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:45

Re: erster Feldtest mit der DJI Osmo

#16

Beitrag von DisainaM » 24.01.2017 14:19

mit der Osmo bin ich in der Regel alleine unterwegs,
alles andere würde nix halbes und nix ganzes. x-D

Seitdem ich angefangen habe, ohne Monitor, blind aus dem Bauch zu filmen,
hat man sich gewisse Tai Chi Bewegungen zugelegt,
(bringen die Optik einer von unten nach oben aufsteigenden Drohne, die eben dank Gimbal nie mehr verwackeln können,
und das Weitwinkelobjektiv garantiert dauernde Schärfe)

ist aber für einen Ausgeh-Stunt mit netter Begleitung völlig ungeeignet ;-)
weils eben nicht "cool" genug von aussen aussieht.

Benutzeravatar

Topic author
DisainaM
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:45

Re: erster Feldtest mit der DJI Osmo

#17

Beitrag von DisainaM » 31.01.2017 11:18

langsam, aber sicher arbeite ich mich durch Bkks Pool Pool Parties durch.

Letztes Wochenende gings auf die Urban Pool Party,
Bild
doch die Crux zum filmen,

erst bei schlechterwerdenem Licht füllte es sich.

Das Marriott Marquis in der Suk 22 ist ein beeindruckendes Hotel,
Staff ausgesprochen freundlich und top ausgebildet,

nur bei der Pool Party war eine 30 Personen Sicherheitscrew vor Ort,
die die Stimmung der überwiegend doch jungen Kids abwürgten.

Der letzte Dreh, kurz bevor es zu dunkel wurde, hab ich dann "verwertet",

vorher war es einfach zu leer.
Bild

https://www.youtube.com/watch?v=duiLFGixMyY
je nach i verbindung umstellen auf 4K

Benutzeravatar

Hancock
Member+
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: erster Feldtest mit der DJI Osmo

#18

Beitrag von Hancock » 31.01.2017 21:29

Sagt keiner etwas, wenn du da mit deiner auffälligen Kamera rumläufst? :gruebel:

Benutzeravatar

Topic author
DisainaM
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:45

Re: erster Feldtest mit der DJI Osmo

#19

Beitrag von DisainaM » 01.02.2017 03:04

da ja der Monitor nicht dran ist, ich also aus dem Bauch filme,

wird die Kamera nur als Stab mit rotierendem Ball wahrgenommen.

Gegenüber den anderen Fotographen mit grossen Objektiven, Tragestativen und teurer Ausstattung,

traut man dem Stab nix zu,
klein, unscheinbar, der Ball wohl nur Spielerei,
also kein Problem.

Auch die Angewohnheit, zu denken,
wenn man den Rücken eines Osmo Filmers sieht,
wird man nicht gefilmt,
weil man dem Ball keine Beachtung mehr schenkt,
fördert unverkrampfte, natürliche Bilder zu Tage.

Benutzeravatar

Maenamstefan
Member+
Registriert: 03.06.2010 18:42
Wohnort: Berlin-Schöneberg
Kontaktdaten:

Re: erster Feldtest mit der DJI Osmo

#20

Beitrag von Maenamstefan » 01.02.2017 14:55

Kannst du ein Smartphone als Monitor benutzen?
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst. (Albert Schweitzer)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast