Über den Wolken

Musik, Bilder, Videos, TV-Tips
Forumsregeln
Bitte unbedingt vor einer Registrierung/Anmeldung lesen.
Benutzeravatar

DisainaM
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:45

Re: Über den Wolken

#41

Beitrag von DisainaM » 22.04.2017 05:59

Bei meiner DJI Osmo hatte ich auch technische Probleme,
von Conrad hab ich innerhalb von 3 Wochen ein neues Gerät bekommen.

Rotorblätter kann man ersetzen,
wenn aber das Empfangsmodul einen Schuss weg hat,
sollte man nicht bis zum finalen Absturz weiter probieren,
sondern erstmal den Garantieweg beschreiten - die testen alles durch,
nix von Absturz sagen und die 2 Rotorblätter ersetzen,
damit man ein komplettes Paket zurück geben kann.

Benutzeravatar

Topic author
Hancock
Member+
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Über den Wolken

#42

Beitrag von Hancock » 24.04.2017 00:48

Horst hat die Crashs gut weggesteckt! Ich habe zwei Rotorenpaare erstetzt, die im Lieferumfang enthalten waren, er hat sich ein paar Aspirin reingeworfen, und alles war wieder gut. Einen kurzen Funktionstest heute Abend auf der Wiese vor meiner Haustür hat er tadellos bestanden! - Horst und ich sind Brüder im Geiste: Hart im Nehmen, was nicht tötet härtet ab! :cool:

Benutzeravatar

DisainaM
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:45

Re: Über den Wolken

#43

Beitrag von DisainaM » 24.04.2017 02:58

ja, die Ersatzrotorblätter sind das Salz in der Suppe, ohne Ersatz fängt erst das grosse Suchen an.

Als ich Ersatzakkus für meine DJI besorgen musste,
kann ich nach 6 Monaten Ensatz sagen,

bei manchen schaltet das Gerät sofort aus, als ob sie leer wäre.
Dann muss man zuerst den Orginal Akku rein tun (wo DI auf dem Gehäuse drauf steht),
an und aus schalten,
und dann hat man einen weiteren Anschaltversuch mit einem Austausch Akku ( Samart ).

Für mich heisst das, immer zuerst Ersatzakkus aufbrauchen, und den geladenen Orginal Akku immer in Reserve haben,
um Reset-prozeduren durchzuspielen.

noch was am Rande

(Kamera schaltet wegen leerem Akku ab, hat aber noch nicht die laufende Kameraaufzeichnung auf die Karte aufgespielt,
man hat die SD Karte bei leerem Akku entnommen und den Inhalt gesichert; ...
dann wieder in die Kamera rein, ... neuen Akku eingesetzt, man hört nach dem Anschalten das Arbeiten,
und nach gefühlten 5 Minuten ist plötzlich ein weiteres, letztes Film-File auf der SD Karte angekommen,
welches sich im Buffer befand) :bravo:

das war so ein highlight ;-)

Benutzeravatar

wasa
Member+
Registriert: 05.07.2010 09:46
Wohnort: Bangkok Suburb

Re: Über den Wolken

#44

Beitrag von wasa » 24.04.2017 09:43

Sind Ersatzakkus im Gepaeck beim Fliegen erlaubt?
Sawatdi khrap khau igae


pezi
Member+
Registriert: 01.02.2012 14:23
Wohnort: udonthani

Re: Über den Wolken

#45

Beitrag von pezi » 24.04.2017 11:22

http://www.trekkingguide.de/reisen_allg ... reisen.htm

es ist sicherer bei deiner Fluggesellschaft nachzufragen. :gruebel:

gruss da pezi
Wer sei Hoamat net Liabt und sei hoamat net ehrt is a Lump auf dera Welt und sei hoamat net Wert.

Benutzeravatar

Topic author
Hancock
Member+
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Über den Wolken

#46

Beitrag von Hancock » 24.04.2017 14:45

Der Akku kommt in das Handgepäck, ich werde ihn zusätzlich in einem sogenannten Lipo-Bag transportieren. Bei den Drohnen unterscheiden sich die Fluggesellschaften. Die meisten Fluggesellschaften wollen Drohnen ebenfalls im Handgepäck sehen. Emirates aber z.B. möchte, dass Drohnen im aufgegeben Gepäck verstaut sind.

Benutzeravatar

DisainaM
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:45

Re: Über den Wolken

#47

Beitrag von DisainaM » 24.04.2017 15:02

pezi hat geschrieben:
24.04.2017 11:22
http://www.trekkingguide.de/reisen_allg ... reisen.htm

es ist sicherer bei deiner Fluggesellschaft nachzufragen. :gruebel:

gruss da pezi
Hat mich überrascht,
wobei, seien wir ehrlich,
junge Menschen verstauen gerne sowas mit ausländischen Münzen in einem Sack,
wobei die Kanten der Münzen, in Kontakt mit dem geladenen Ersatzakku, zu einer vermuteten Überhitzung führen könnte.

Benutzeravatar

Maenamstefan
Member+
Registriert: 03.06.2010 18:42
Wohnort: Berlin-Schöneberg
Kontaktdaten:

Re: Über den Wolken

#48

Beitrag von Maenamstefan » 25.04.2017 16:08

Hancock hat geschrieben:
21.04.2017 21:46
Horsti hat eben seine ersten Bruchlandungen einstecken müssen! :ohoh:
Da lag ich doch an deinem Geburtstag garnicht so verkehrt... ;-)
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst. (Albert Schweitzer)

Benutzeravatar

Topic author
Hancock
Member+
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Über den Wolken

#49

Beitrag von Hancock » 14.06.2017 23:36

Hier mal ein erstes kleines Testvideo von Horst in Thailand: :-)

https://www.youtube.com/watch?v=EMk0cCcwKXc

Irgendwie kippt es immer weiter weg. Am Ende ist dann alles wieder ok... :gruebel:

Benutzeravatar

Maenamstefan
Member+
Registriert: 03.06.2010 18:42
Wohnort: Berlin-Schöneberg
Kontaktdaten:

Re: Über den Wolken

#50

Beitrag von Maenamstefan » 15.06.2017 10:58

Ein Freund von mir ist Fan von sportlichen Flugmodellen. Angefangen hat er mit Hubschraubern, jetzt hat er auch ein Modell-Rennflugzeug...

https://www.youtube.com/watch?v=QtUpHfS1JcM&feature=youtu.be

:wink:
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst. (Albert Schweitzer)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast