Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

News, Reisen, Kultur, Politik etc.
Forumsregeln
Bitte unbedingt vor einer Registrierung/Anmeldung lesen.
Benutzeravatar

Rene
Member+
Registriert: 22.10.2007 16:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

#41

Beitrag von Rene » 10.07.2018 17:49

Es sind alle aus der Höhle raus.
Die Mannschaft, der Trainer und die Helfer.

Ein kleines Wunder ist es schon.
think different

Benutzeravatar

ernte
Member+
Registriert: 03.06.2010 13:03

Re: Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

#42

Beitrag von ernte » 10.07.2018 19:25

Ich bin mir da sicher das wird verfilmt. Ganz tolle Aktion von den Helfern aus verschiedenen Ländern.

Benutzeravatar

Lukchang
Member+
Registriert: 03.06.2010 15:01
Wohnort: Kiel

Re: Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

#43

Beitrag von Lukchang » 10.07.2018 22:38

Hallo Freunde!

Die 13 und die Retter-Crew sind alle draußen. Fein. Ganz viele haben mitgeholfen.

Nicht vergessen, Trauer um den verstorbenen Thai-Taucher. "Wird schon klappen" ist beim Einschätzen eines Sauerstoff-Vorrats nicht ratsam. Hoffe die bei dem SUV-Crash verletzten Leuts kommen auch wieder klar.

Jetzt habe ich mir mein angekündigtes Gläschen trockenen Rotwein geholt.

Prost und Danke für die Aufmerksamkeit von

Lukchang
Am besten ists auf dem Bauernhof, den 'Oma und Opa' aufgebaut haben, 30 km S von Surat Thani ...

Benutzeravatar

ChangLek
Member+
Registriert: 26.06.2010 06:35

Re: Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

#44

Beitrag von ChangLek » 11.07.2018 11:19

..............es ist, Gott sei dank, für die Schüler und dem Trainer alles gut ausgegangen. Möge die Seele des verstorbenen Tauchers ohne Umwege in das Nirwana eingehen............... :wai:
...wenn Du wissen willst wer Du bist, dann vergiß was man Dich lehrte zu sein... :wai:


ramenabeach
Member+
Registriert: 13.08.2014 06:34

Re: Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

#45

Beitrag von ramenabeach » 11.07.2018 13:36

Der Coach und 3 seiner Jungs muessen sich ganz schoen verar...t vorkommen ! So tolle Einladungen von ueberallher, aber sie duerfen ihren Wohnbezirk nicht verlassen, haben keine Papiere und sind Staatenlos ! Fuer Werbezwecke sind sie natuerlich gut zugebrauchen, aber ansonsten bleiben sie fuer die Thais ungeliebte Auslaender !!


Benutzeravatar

Lukchang
Member+
Registriert: 03.06.2010 15:01
Wohnort: Kiel

Re: Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

#47

Beitrag von Lukchang » 12.07.2018 01:42

Nachtrag:

Praktisch filmreifer Abschluss noch, kaum waren die letzten Jungs plus Trainer raus - und Helfer sowie Taucher noch tüchtig beim Aufräumen und Verlassen der Höhle, hat mindestens eine der Haupt-Wasser-Pumpen die Grätsche gemacht und alle mussten die Beine in die Hand nehmen, um nicht heftig nasse Füsse zu bekommen...

Klar hat die Sache einen ungeheuren Bekanntheitsgrad erreicht. Heute Mittag beim Erdbeerstand im Stadt(rand)teil, die Erdbeer/Kirschen-Oma dort und ein älterer Herr, der ebenfalls sein Obst holte. Die Oma war voll informiert, sprach mich darauf an, wusste dass ich in 2 Wochen nach Thailand düse - und der Opa freute sich über die Nachricht, dass seit Dienstag Abend ALLE raus waren aus den Tiefen von Tham Luang.

Lukchang
Am besten ists auf dem Bauernhof, den 'Oma und Opa' aufgebaut haben, 30 km S von Surat Thani ...

Antworten