Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

News, Reisen, Kultur, Politik etc.
Forumsregeln
Bitte unbedingt vor einer Registrierung/Anmeldung lesen.

Benutzeravatar

ernte
Member+
Registriert: 03.06.2010 13:03

Re: Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

#2

Beitrag von ernte » 25.06.2018 19:52

Ja ganz schlimm. Habs vorhin in den Nachrichten gesehen.

Benutzeravatar

Lukchang
Member+
Registriert: 03.06.2010 15:01
Wohnort: Kiel

Re: Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

#3

Beitrag von Lukchang » 25.06.2018 19:59

Ganz böse Sache.

Hatte ich gestern schon als private Nachricht in Facebook (viele Thais bei mir unter den Freunden) gesehen.

Heute bei Bangkok Post weitergelesen. Wasser steigt, Problemos selbst für die Marine-Taucher.

Ich drück die Daumen.

Lukchang
Am besten ists auf dem Bauernhof, den 'Oma und Opa' aufgebaut haben, 30 km S von Surat Thani ...

Benutzeravatar

phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20

Re: Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

#4

Beitrag von phimax » 25.06.2018 21:17

Laut seiner Facebook-Seite hielt der Trainer dort bei einem
früheren Besuch 2016 eine «besondere Trainings-Einheit» ab.


Habe mit 14/15 mal die Falkensteiner Höhle befahren.
Kann mir gut vorstellen, was das Besondere sein soll/könnte.
War ein sehr prägendes Erlebnis für mich :zitter:
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Lukchang
Member+
Registriert: 03.06.2010 15:01
Wohnort: Kiel

Re: Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

#5

Beitrag von Lukchang » 26.06.2018 12:58

Moin-Moin, Chookdees!

Gerade bei Bangkok Post reingesehen. Nichts Neues. Spuren gefunden, es wird versucht, Wasser abzupumpen, Luft rein etc. Allerdings bisher auch keine Leichen gefunden, immerhin.

Meine Frau zeigte mir auf FB/mit Handy gerade den Stand der Dinge. Meinte dann nicht nur Gefahr durch Höhle und Wasser - sondern auch durch 'Pii', die allgegenwärtigen Geister mal wieder. Da lob ich mir meinen Thorshammer-Anhänger, wenn ich den trage, lässt mich meine Frau in Thailand ohne weitere Warnungen vor Geistern ziehen. Unlogik durch andere Unlogik neutralisiert.

Hoffentlich finden sie die 'Höhlenmenschen' rechtzeitig, immerhin verdursten dürften die nicht...

Lukchang
Am besten ists auf dem Bauernhof, den 'Oma und Opa' aufgebaut haben, 30 km S von Surat Thani ...

Benutzeravatar

Lukchang
Member+
Registriert: 03.06.2010 15:01
Wohnort: Kiel

Re: Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

#6

Beitrag von Lukchang » 26.06.2018 16:33

Hallo Chookdees!

Nachtrag: Meine Frau hat gerade per FB (Thai) mitbekommen, dass offenbar einer der Schüler tot gefunden worden ist.

Noch keine Bestätigung seitens Bangkok Post dazu.

>>>> Korrekt Phimax. War wohl thailändische news-Ente über Line(?) <<<

Lukchang
Zuletzt geändert von Lukchang am 26.06.2018 22:50, insgesamt 1-mal geändert.
Am besten ists auf dem Bauernhof, den 'Oma und Opa' aufgebaut haben, 30 km S von Surat Thani ...

Benutzeravatar

phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20

Re: Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

#7

Beitrag von phimax » 26.06.2018 21:12

Thai-Nachrichten sagen:
Fake News, also noch keine Bestätigung für einen Toten.
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

ChangLek
Member+
Registriert: 26.06.2010 06:35

Re: Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

#8

Beitrag von ChangLek » 27.06.2018 09:23

.................was zum Teufel hat die Veranstalter dazu bewogen, mit Schulkindern, während der Regenzeit in eine Höhle zu gehen............. :help: :flop: :kopfhau:
...wenn Du wissen willst wer Du bist, dann vergiß was man Dich lehrte zu sein... :wai:

Benutzeravatar

Lukchang
Member+
Registriert: 03.06.2010 15:01
Wohnort: Kiel

Re: Thailand: Jugendfußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

#9

Beitrag von Lukchang » 27.06.2018 10:35

Moin-Moin!

Sieht nicht gut aus. Neue schwere Regenfälle, mehr Wasser als neu installierte Pumpen wegschaffen können.

Siehe https://www.bangkokpost.com/news/genera ... ave-rescue

Zu der Diskussion, wie jemand mit Verstand zu dieser Jahreszeit (REGEN!) ein Dutzend Kinder tief in eine Höhle führen kann, kann ich nur auf die oft Thai-typische völlige Unbekümmertheit gegenüber möglichen Konsequenzen einer Handlung hinweisen. Sei es im Straßenverkehr oder im Umgang mit Einkommen und Schulden.

Trotzdem weiter Daumen drückend

Lukchang
Am besten ists auf dem Bauernhof, den 'Oma und Opa' aufgebaut haben, 30 km S von Surat Thani ...


Antworten