SIM-Karten Registrierung in TH

News, Reisen, Kultur, Politik etc.
Forumsregeln
Bitte unbedingt vor einer Registrierung/Anmeldung lesen.
Benutzeravatar

messma2008
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:39
Wohnort: Berlin

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#21

Beitrag von messma2008 » 26.07.2015 20:31

[quote="Farmer";p=63796]Wenn mich einer sprechen moechte,
Mittwochs,12 Uhr Mittags,Soi Sampan,Udon Thani.
Am grossen Steintisch.
Danke.[/quote]
der mit dem hut? ;-D
Der Staat ist der natürliche Feind des Bürgers. Freiheit gibt es nur in der Anarchie.

Benutzeravatar

paulsson
Member+
Registriert: 03.06.2010 22:38
Wohnort: Wuppertal

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#22

Beitrag von paulsson » 26.07.2015 21:24

[quote="messma2008";p=63794]aber am airport bekommt man als touri noch ne sim ? alles wie bisher, nur eben n pass mit vorlegen?[/quote]

Kriegst immer noch ne Sim wie früher.Direkt am Ausgang. :super:

Benutzeravatar

paulsson
Member+
Registriert: 03.06.2010 22:38
Wohnort: Wuppertal

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#23

Beitrag von paulsson » 26.07.2015 21:25

[quote="Farmer";p=63796]Wenn mich einer sprechen moechte,
Mittwochs,12 Uhr Mittags,Soi Sampan,Udon Thani.
Am grossen Steintisch.
Danke.[/quote]


Nein Danke. :lachen:

Benutzeravatar

messma2008
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:39
Wohnort: Berlin

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#24

Beitrag von messma2008 » 26.07.2015 22:02

[quote="paulsson";p=63801][quote="Farmer";p=63796]Wenn mich einer sprechen moechte,
Mittwochs,12 Uhr Mittags,Soi Sampan,Udon Thani.
Am grossen Steintisch.
Danke.[/quote]


Nein Danke. :lachen:[/quote]
ach, ick denk der farmer is einfach nur verrückt, anders als die norm, unnormal, einzigartig, also wat besonderet, und wen besonderet zu treffen find ick besonders interessant, und da ick ja och wat besonderet bin, werd ick ma irjendwann in u.t. uffschlagen um den herr der säue persönlich ma inne pupille zu kieken. viell. mit etwas pilsmusik :anstoss: am steintisch inne soi sampan ;-D
Der Staat ist der natürliche Feind des Bürgers. Freiheit gibt es nur in der Anarchie.

Benutzeravatar

phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#25

Beitrag von phimax » 09.08.2015 10:17

Wir hatten ja unsere SIM-Karten im letzten Urlaub registriert und wollen sie auch zukünftig nutzen.
Meine ist für Internationl Roaming freigeschaltet, ich kann sie also hier in D b.B. aufladen etc.
Bei der Karte meiner Freundin haben wir die Freischaltung vergessen.

Nun weis ich nicht, wie lange eine Standard SIM aktiv bleibt.
Ich hatte mal gelesen, das SIMs nicht mehr 'verfallen' sollen.
Ist diese Vorgabe von den Providern eigentlich umgesetzt worden?

Meine Freundin hat ihre SIM einer Freundin mitgegeben. Wenn sie noch funktioniert, könne sie sie nutzen, fürs Roaming freischalten und wieder mitbringen. Doch grau ist alle Theorie. Die Freundin sagte, es werde Guthaben angezeigt (hat wohl auch wie besprochen Guthaben aufgeladen), sie kann angerufen werden, allerdings konnte sie selbst nicht telefonieren. Zu welchem Ergebnis ist man in TH gekommen? Die SIM funktioniert nicht :kopfhau: und wurde weggeworfen :zorn:

Zum Glück hat die Freundin die SIM noch im Müll finden können.

Jetzt meine Frage:
Auf dieser Seite werden USSD Codes gelistet.
Unter AIS 12Call findet sich *125 or Press *125*1# send – Turn on International Roaming
Reicht dies aus oder muss das über das Callcenter freigeschaltet werden?

TIA :wai:
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Sonera
Member
Registriert: 16.06.2013 22:15
Wohnort: DE:22880 | TH:41150

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#26

Beitrag von Sonera » 09.08.2015 18:38

*125*1# reicht aus - danach gibt es eine SMS, mit der Bestaetigung.

Benutzeravatar

phimax
der mit dem Besen
Registriert: 16.03.2007 21:20

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#27

Beitrag von phimax » 11.08.2015 20:59

Danke für die Info.
Hoffentlich bekommt die Freundin wenigstens das auf die Reihe.

Gesendet von meinem Lenovo B6000-H mit Tapatalk
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

DisainaM
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:45

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#28

Beitrag von DisainaM » 14.08.2015 20:37

Wir hatten ja unsere SIM-Karten im letzten Urlaub registriert und wollen sie auch zukünftig nutzen.
Meine ist für Internationl Roaming freigeschaltet, ich kann sie also hier in D b.B. aufladen etc.
Bei der Karte meiner Freundin haben wir die Freischaltung vergessen.

Nun weis ich nicht, wie lange eine Standard SIM aktiv bleibt.
Ich hatte mal gelesen, das SIMs nicht mehr 'verfallen' sollen.
Ist diese Vorgabe von den Providern eigentlich umgesetzt worden?

Meine Freundin hat ihre SIM einer Freundin mitgegeben. Wenn sie noch funktioniert, könne sie sie nutzen, fürs Roaming freischalten und wieder mitbringen. Doch grau ist alle Theorie. Die Freundin sagte, es werde Guthaben angezeigt (hat wohl auch wie besprochen Guthaben aufgeladen), sie kann angerufen werden, allerdings konnte sie selbst nicht telefonieren. Zu welchem Ergebnis ist man in TH gekommen? Die SIM funktioniert nicht :kopfhau: und wurde weggeworfen :zorn:

Zum Glück hat die Freundin die SIM noch im Müll finden können.

Jetzt meine Frage:
Auf dieser Seite werden USSD Codes gelistet.
Unter AIS 12Call findet sich *125 or Press *125*1# send – Turn on International Roaming
Reicht dies aus oder muss das über das Callcenter freigeschaltet werden?

TIA :wai:
hatte mein Thai Handy in Deutschland und die Freischaltung fürs Roaming ging nicht.

Alles per email geklärt, kein Problem.

callcenter@ais.co.th

Benutzeravatar

Hancock
Member+
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#29

Beitrag von Hancock » 27.04.2017 17:39

Die Überwachung wird weiter verschärft:
Käufer neuer SIM-Karten müssen Fingerabdruck hinterlassen

BANGKOK: Ab Mai muss beim Kauf einer neuen SIM-Karte ein Fingerabdruck hinterlassen werden.

Manager Online berichtet, dass die für die Telekommunikation NBTC zuständige Behörde den Fingerabdruck zur Pflicht gemacht hat. Er soll zur nationalen Sicherheit beitragen. Die drei großen Netzwerkbetreiber AIS, DTAC und True werden bis zum Mai 600 Scanner anschaffen, bis Ende des Jahres sollen dann 8.000 Scanner in den Shops der Netzwerkbetreiber zur Verfügung stehen. Die Software für die Scanner hat die Universität Kasetsart entwickelt. Die Fingerabdrücke sollen von der NBTC archiviert werden.
Quelle: http://der-farang.com/de/pages/kaeufer- ... nterlassen

Benutzeravatar

messma2008
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:39
Wohnort: Berlin

Re: SIM-Karten Registrierung in TH

#30

Beitrag von messma2008 » 27.04.2017 21:07

Hancock hat geschrieben:
27.04.2017 17:39
Die Überwachung wird weiter verschärft:
Käufer neuer SIM-Karten müssen Fingerabdruck hinterlassen

BANGKOK: Ab Mai muss beim Kauf einer neuen SIM-Karte ein Fingerabdruck hinterlassen werden.

Manager Online berichtet, dass die für die Telekommunikation NBTC zuständige Behörde den Fingerabdruck zur Pflicht gemacht hat. Er soll zur nationalen Sicherheit beitragen. Die drei großen Netzwerkbetreiber AIS, DTAC und True werden bis zum Mai 600 Scanner anschaffen, bis Ende des Jahres sollen dann 8.000 Scanner in den Shops der Netzwerkbetreiber zur Verfügung stehen. Die Software für die Scanner hat die Universität Kasetsart entwickelt. Die Fingerabdrücke sollen von der NBTC archiviert werden.
Quelle: http://der-farang.com/de/pages/kaeufer- ... nterlassen
nur eine frage der zeit wann das bei uns auch kommt, natürlich unter dem argument alles für den kampf gegen den terror.
also zu unserem eigenen interesse. :gruebel:
Der Staat ist der natürliche Feind des Bürgers. Freiheit gibt es nur in der Anarchie.

Antworten