Was gab es heute zu essen?

...über Thailand, über Deutschland oder über irgendwas
Benutzeravatar

Topic author
messma2008
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:39
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1344 Mal
Danksagung erhalten: 738 Mal

Re: Was gab's denn heute bei Euch zu essen?

#111

Beitrag von messma2008 » 20.06.2010 21:18

lorenzo hat geschrieben:Mittags Pfannkuchen mit Apelmus.
Pfannkuchen? da ist doch schon Marmelade drin und Zucker drauf, wozu noch Apfelmus? ;-D
DAS ist nen Pfannkuchen
Bild
Zuletzt geändert von messma2008 am 20.06.2010 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Der Staat ist der natürliche Feind des Bürgers. Freiheit gibt es nur in der Anarchie.

Benutzeravatar

Topic author
messma2008
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:39
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1344 Mal
Danksagung erhalten: 738 Mal

Re: Was gab's denn heute bei Euch zu essen?

#112

Beitrag von messma2008 » 20.06.2010 21:19

achso ja bei uns gabs heute selbstgemachtes Sushi :urlaub:
Der Staat ist der natürliche Feind des Bürgers. Freiheit gibt es nur in der Anarchie.

Benutzeravatar

lorenzo
Member+
Registriert: 03.06.2010 18:19
Wohnort: LE
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Was gab's denn heute bei Euch zu essen?

#113

Beitrag von lorenzo » 20.06.2010 21:49

messma2008 hat geschrieben:
lorenzo hat geschrieben:Mittags Pfannkuchen mit Apelmus.
Pfannkuchen? da ist doch schon Marmelade drin und Zucker drauf, wozu noch Apfelmus? ;-D
DAS ist nen Pfannkuchen
Bild
Jetzt weiß ich von wem die Sachsen das haben. :frech:
Carpe diem

Benutzeravatar

Topic author
messma2008
Member+
Registriert: 03.06.2010 16:39
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1344 Mal
Danksagung erhalten: 738 Mal

Re: Was gab's denn heute bei Euch zu essen?

#114

Beitrag von messma2008 » 20.06.2010 22:01

jenau dit ham se von uns Berlina, und dit is och jut so :jump:
das was du als Pfannkuchen bezeichnest, sind ja wohl Eierkuchen ;-) Merken!!! ;-)
Bild
sonst fällst de hier im osten imma uff ;-) :wink: ;-)
schönen Restsonntach noch :wink:
Zuletzt geändert von messma2008 am 20.06.2010 22:04, insgesamt 2-mal geändert.
Der Staat ist der natürliche Feind des Bürgers. Freiheit gibt es nur in der Anarchie.

Benutzeravatar

tomsi
Member+
Registriert: 13.06.2010 12:00
Wohnort: Marchtrenk, Österreich
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Was gab's denn heute bei Euch zu essen?

#115

Beitrag von tomsi » 20.06.2010 23:34

TomYamGung - Schaut irgendwie aus wie nach einer Bombe, aber sehr lecker.

Bild
Gruß, Tomsi

Zuletzt geändert von tomsi vor 8 min, insgesamt 128-mal geändert.

Benutzeravatar

sunnyboy
Member+
Registriert: 20.06.2010 05:18
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Was gab's denn heute bei Euch zu essen?

#116

Beitrag von sunnyboy » 21.06.2010 23:29

Gerade den Fred gefunden :super: , bei mir gibt es natürlich meistens Pizza :super: , leider wurde meiner Einer in der letzten Zeit zu Oft zum Mukata (oder wie man das schreibt :keineahnung: ) gezwungen :help: ;-D . Nur die Kinder in Thailand können nachvollziehen, dass es sich bei Pizzen um wirkliche Delikatessen handelt :bravo:

Gruß Sunnyboy
(der sich bis heute wundert :gruebel: , warum er noch keinen Promotionvertrag bei der Firma Wagner bekomen hat :super: )

Benutzeravatar

Rene
Member+
Registriert: 22.10.2007 16:57
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontakt:

Re: Was gab's denn heute bei Euch zu essen?

#117

Beitrag von Rene » 21.06.2010 23:53

Pellkartoffeln, Schnitzel und Spargel.

Tiefkühlpizzen sind mir ein Greuel. Ist ja fast genauso schlimm , wie Nudeln aus der Dose. Mag keine künstlichen Aromastoffe. Pizza frisch aus dem Ofen vom Italiener. Und wenns nur Pizza vom Blech ist, für 1,50 €.
think different

Benutzeravatar

sunnyboy
Member+
Registriert: 20.06.2010 05:18
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Was gab's denn heute bei Euch zu essen?

#118

Beitrag von sunnyboy » 22.06.2010 00:23

Tiefkühlpizzen sind mir ein Greuel. Ist ja fast genauso schlimm , wie Nudeln aus der Dose
du bist aber kein wirklicher Gourment :nono: :lecker: , ist geht noch nichts über ein gutes in der Microwelle zubereitetes Menue :super:

Einge gute Wagner und ein Gläschen oder Fläschen (abhängig von der Tageszeit :gruebel: ) Cabernet Shiraz trocken von Aldi sind einfach unschlagbar :bravo:

Man versuche nicht meiner Einer vom Gegenteil zu überzeugen :nono:, bei der Benutzung des im Etablissements vorhandenen Ofens würder meiner Einer wahrscheinlich die ganze Hütte in die Luft sprengen :help: .

Hatte einst mal eine Einquartierung von einem weiblichen Wesen :help: , dieses Objekt unternahm glatt Kochversuche, was natürlich die Haushälterin total durcheinander brachte :help: , als meiner Einer ihr erklärte das Pfannen, Töpfe und jegliches Kochgeschirr schnellstens in der hintersten Ecke der Küche zu verschwinden haben.

Denn in der Küche herrscht Ordnung :super: , jegliche Kochutensilien dienen der Dekoration und nur die Microwelle ist zu benutzen :super:

Das Niveau muß ja schließlich gewahrt bleiben :super:

Gruß Sunnyboy

Benutzeravatar

Volker
Member+
Registriert: 04.06.2010 03:49
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Was gab's denn heute bei Euch zu essen?

#119

Beitrag von Volker » 22.06.2010 02:50

jaja, so ne Pizza aus dem 3 GHz Grill mit der Konsistenz eines Wrigleys hat schon was. ;-D

Gestern: Pfannengiros mit Zsaziki, Krautsalat und Feta.
Die Maedels:" Aloy mahk mahk" und alles aufgefuttert.

Zumindest 2 Klassenzimmer werden heute von dezentem Knofiaroma erfuellt sein. :rofl:
(Meine Abwehrstrategie fuer boyfriends)
Mit Arbeit kann man sich den ganzen Tag versauen.

Benutzeravatar

tomtom24
Member+
Registriert: 24.06.2010 10:25
Wohnort: Sihanoukville, Kambodscha
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Kontakt:

Re: Was gab's denn heute bei Euch zu essen?

#120

Beitrag von tomtom24 » 03.07.2010 11:24

messma2008 hat geschrieben:jenau dit ham se von uns Berlina, und dit is och jut so :jump:
das was du als Pfannkuchen bezeichnest, sind ja wohl Eierkuchen ;-) Merken!!! ;-)
Bild
sonst fällst de hier im osten imma uff ;-) :wink: ;-)
schönen Restsonntach noch :wink:
Fuer mich sind "Eierkuchen" aber auch Pfannkuchen. Und das mit der marmelade drin sind Krapfen. Und wenn in der Mitte flach und dick aussen herum, dann "Auszogne" :ohoh: :-) :undweg:

Und bei mir gabe es gestern mega lecker. Hier gibt es ein Seafood Restaurant, in das nie einer mit mir gehen wollte, weil angeblich so teuer. Aber ich musste das unbedingt mal probieren. Okay, war ueber Durchschnitt und trotzdem nicht wirklich teuer, denn die Qualitaet war spitze!

Gung Manao (ich hoff, das stimmt so) rohe, in eine sehr scharfe Zitronen-/Chilliesauce eingelegte Shrimps auf gehobeltem Salat

Austern (die besten, die ich je in Thailand gegessen habe bisher, uebrigens 45 Baht pro Auster, aber so gross, dass ich sie 2teilen musste) mit Chilliepaste, Roestzwiebeln, Knoblauch und auch wieder dieser Zitronen-/Chilliesauce.

Omelette mit Austern und suesser Chilliesauce

Fisch (dieser roetliche) gegart in einer Sojasauce mit Gemuese, Ingwer und Pilzen

Gebratener Reis mit Shrimps

Und es war mega-lecker. Fuer 2 Personen (allerdings haben wir garantiert die haelfte einpacken lassen und das ist nochmal ein volles Essen fuer 2) 750 Baht. Jederzeit wieder :-)
"You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time." Abraham Lincoln

Antworten